10 - 20 km Wandern Wandern im Rheinland Wandern in Nordrhein Westfalen

Wandern und Cachen in Pulheim – Königsdorfer Wald und Giessener Höhe

Tjaaaaa – was soll ich sagen. Nach zwei Tagen DAUERREGEN war ich heiß und wollte wieder raus. Erstmal aber nicht gaaannzz so weit fahren – also die erweiterte Homezone abgesucht. Dann wurde ich im Wanderführer-PDF der Stadt Pulheim fündig. Perfekt – 16 km durch den Königsdorfer Wald und auf die Giessener Höhe! Ich bin dabei.

P1060990
Kornkreise 😉

Aber… hmmm – die Wegbeschreibung in der PDF ist ja recht mässig, einen GPS-Track gibt es auch nicht und von einer Wegmarkierung kann ich auch nix finden. Grmpfel. Egal – mit meinem Garmin (auf dem ich einige auf dem Weg liegende Geocaches markiert habe) und zwei verschiedenen ausgedruckten Karten mache ich mich trotzdem auf den Weg. Rucksack gepackt, Verpflegung verstaut und erstmals die neue Wasserblase und die Wanderstöcke im Einsatz gehabt (bin übrigens ganz begeistert von beidem).

Bildschirmfoto_2014-07-10_um_19_22_46
Wie ich gehen sollte, wie ich gehen wollte und wie ich ging *g

P1060991Die beiden ersten Caches (GC55AP5 und GC57FKH) habe ich dann gut gefunden, bin dann aber erstmal in die falsche Richtung weitergelaufen. Egal – ein kurzer Blick auf die Karte, das Ergebnis mit dem Garmin verglichen und umgedreht. Weiter ging es von Cache zu Cache. GC38NGW war leider gemuggelt, aber GC30HCW habe ich schnell gefunden. Dann eine seeeeehhhrrr hohe Treppe hinauf und oben nach GC3D2HT suchen. Leider auch hier ohne Erfolg. Dann bin ich einfach der Nase nach weiter gelaufen… um festzustellen, dass ich mich auf meinen Instinkt nicht immer verlassen kann. Ein Blick auf die Sollstrecke und… tja – falsch gelaufen – menno!

P1060994Egal – ich finde wieder auf den richtigen Weg und fange langsam an, die Strecke zu genießen. Das Wetter ist zwar recht schwül, aber nicht so schlimm wie erwartet. Der Wald ist nach den 2 Tagen Dauerregen ziemlich überflutet und bietet einen tollen Anblick. Überall sprudeln kleine Bächlein neben dem Weg und die Bäume haben ganz schön nasse Füße. Ich teilweise auch, da das Wasser natürlich auch vor den Wegen nicht Halt macht.

Mit GPS-Gerät und dem Kartenausdruck komme ich gut voran. Am Ende gibt es noch mal ein schönes und sehr matschiges Auf und Ab. Dann weiche ich am Wanderparkplatz von der vorgegebenen Strecke ab, um noch bei den Tradis GC4MY9L (Fund), GC4MYD6 (Fund) und GC4N8MT (Did not find) vorbei zu gehen und dann ging es zurück zum Auto. Statt der im Wanderführer angegebenen 16 km komme ich aber nur knapp auf 12 – und das trotz 2 kleinen Umwegen… wer auch immer die Strecke damals vermessen hat – da kann was nicht stimmen. Egal. Zufrieden fahre ich nach Hause. Und freue mich schon auf die nächste Tour.

P1060996
Das Ziel vor Augen – Dansweiler

WP_20140710_001Für die Statistik:
11,6 km
2 Stunden 37 Minuten in Bewegung
1 Stunde Pause
4,4 km/h in der reinen Gehzeit
3,2 km/h inkl. Pause

Wo man mich noch findet:

1 Kommentar zu “Wandern und Cachen in Pulheim – Königsdorfer Wald und Giessener Höhe

  1. Hat dies auf Dies, das und jenes – vom Leben & vom Cachen rebloggt und kommentierte:
    Unsere Freundin Jutta veröffentlich wieder 🙂
    Könnte ich auch mal wieder machen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.