Geocaching am Neurather SeeGerne möchte ich euch den kleinen aber feinem Geocaching Multi “Neurather See” empfehlen, den ich heute mit Marc gelöst habe. Seine gut drei Kilometer führen auf befestigten Wegen einmal rund um den (wie sollte es anders sein) Neurather See bei Grevenbroich. Der Tagebaurestsee ist ein Naherholungsgebiet und liegt ruhig und ein bisschen versteckt zwischen Bäumen und Sträuchern. Im Sommer muss es hier nochmal um einiges schöner sein. Die grünen Blätter an den Bäumen waren heute nur vereinzelt als Knospen zu sehen.

Die Schwarz Schillschen Offiziere cachen am Neurather See

Der Geocache wurde mit viel Ideenreichtum ausgearbeitet. Die einzelnen Stationen bergen abwechslungsreiche Knobeleien und machen richtig viel Spaß. Kein Wunder… schließlich haben die Geocacher unter den Frimmersdorfer Schwarz Schillsche Offizieren diesen Cache anläßlich ihres Sommerfestes 2016 für ihre Vereinsmitglieder gelegt. Seither gibt es sicher einige Muggel in Frimmersdorf weniger :-).

Jutta Westphal

Blöd aus der Wäsche gucken kann ich 🙂

Für mich war die heutige Runde die erste Tour ohne  Abduktionsschiene, die ich seit meiner Schulter-OP am 18.1.2017 tragen musste. Anfangs hatte ich ein bisschen Angst vor meiner eigenen Courage, aber es hat alles gut geklappt. OK – unsere Durchschnittsgeschwindigkeit war mit 2,9 km nicht gerade rekordreif, aber dafür haben wir aus den eigentlichen 3 km (durch die Nutzung der Hilfsdose an Station 5 und einer falschen Rechnung) das Maximum rausgeholt. Am Ende hatten wir dann knapp 4,1 km auf dem Track.

Auch interessant: Die am Nordufer des Sees (an Station 5) befindliche Photovoltaik-Freiflächenanlage wurde 1991 installiert und war zu diesem Zeitpunkt das größte Photovoltaikkraftwerk in Deutschland. Hier am Neurather See kamen erstmals in Deutschland Großmodule zum Einsatz… insgesamt 3700 Module mit einer Gesamtfläche von 3.500 m². Wenn man sich die heutigen Anlagen anguckt, wirkt diese hier allerdings ziemlich klein und unbedeutend. So entwickelt sich halt alles weiter.

Neurather -see

Eine wirklich schöne, knifflige und attraktive Runde. Wenn ihr mal in Grevenbroich seit, kommt vorbei: GC6EWAA

Statistik Neurather SeeFür die Statistik:

4 km
27 Höhenmeter (nur aufwärts)
1 Stunde, 23 Minuten in Bewegung
36 Minuten Pause
2,9 km/h reine Gehzeit
2,0 km/h inkl. Pause

 

 

Höhenprofil der Tour um den Neurather See

Das Höhenprofil der Tour

Wo man mich noch findet:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.