Kodex

Blogger-Kodex_Logo

Für mich ist es selbstverständlich, einige Regeln auf diesem Blog einzuhalten. Ich berichte ausschließlich über Unternehmungen, die ich selber erlebt habe und gebe immer meine tatsächliche Meinung wider. Sollte ich an Bloggerreisen/ -Kooperationen teilnehmen, ist dies entsprechend in dem Beitrag gekennzeichnet.

Des weiteren gilt auch für dieses Blog der Blogger-Kodex.

Präambel
Wir sind eine Gemeinschaft.

Jeder Blogger steht auch ein Stückchen für die anderen, jede gute und schlechte Erfahrung mit ihm wird in der öffentlichen Wahrnehmung auf uns alle übertragen. Das gilt zum einen für den Leser/Nutzer, der ernstgenommen werden muss; beispielsweise durch die klare Unterscheidung von bezahltem und unbezahltem Content. Dies gilt auch für den Kontakt mit der Wirtschaft und anderen möglichen Partnern, mit denen ein professioneller Umgang wichtig ist.

Dies sind die ethischen Grundlagen, denen wir uns verpflichtet fühlen

1.0. Inhalte
1.1. Glaubwürdigkeit und Individualität ist unser höchstes Gut.
1.1.1. Wir schreiben über Erlebnisse und Gedanken, die wir auch tatsächlich gemacht haben.
1.1.2. Blogposts leben von der subjektiven Sicht der Autoren, eine eigene Meinung ist wesentlich.
1.1.3. Werbung, Advertorials, Sponsorings, Gewinnspiele, Produkttests und Beiträge, die auf Pressemitteilungen basieren, müssen im Beitrag deutlich als solche gekennzeichnet werden und eventuelle Auftraggeber benannt werden.
1.1.4. Wir respektieren die geltenden Urheber- und Persönlichkeitsrechte.

2.0. Kooperationen & Werbung
2.1. Kooperationen mit der Wirtschaft, PR-Maßnahmen und Werbung sind probate Mittel, um mit Blogs Geld zu verdienen.
2.1.1. Unsere journalistische Freiheit bleibt von jeder Kooperation unangetastet.
2.1.2. Wir vereinbaren mit Partnern klar und deutlich Ziele und Grenzen der Kooperation.
2.1.3. Bei Werbekooperationen müssen Leistungen angemessen vergütet werden.

3.0. Einladungen und Unterstützung bei Reisen/Events/Restaurantbesuchen u.ä.
3.1. Einladungen wie Pressereisen, Bloggerreisen, Essenseinladungen und Events sowie Unterstützungen von individuellen Reisen sind probate Mittel, um zur Recherchearbeit beizutragen.
3.1.1. Unsere journalistische Freiheit bleibt von jeder Unterstützung/Einladung unangetastet.
3.1.2. Eine Unterstützung/Einladung ist keine Bezahlung. Sie ist die Grundlage dafür, dass wir unserer Arbeit nachgehen können.
3.1.3. Wir kennzeichnen Inhalte, die durch eine Unterstützung/Einladung zustande gekommen sind, deutlich.
3.1.4. Bei Recherchearbeiten klären wir vorab die beidseitigen Erwartungen mit dem Unterstützenden.
3.1.5. Sollten im Zuge einer Zusammenarbeit Unstimmigkeiten oder Komplikationen auftreten, suchen wir zuerst den persönlichen Kontakt zum Kooperationspartner zur Klärung und Lösung des Sachverhalts.
3.1.6. Im Ausnahmefall behalten wir uns vor nicht zu berichten und informieren den Einladenden über die Gründe.

codex-siegel-schwarz

Als Outdoor-Blogger habe ich selbstverständlich auch den Outdoor Blogger Codex unterschrieben.

WIR SIND OUTDOORBLOGGER DIE ES LIEBEN DRAUßEN ZU SEIN

– Authentische Reiseberichte, Ausrüstungstests und weitere redaktionelle Beiträge sind Ausdruck unserer Leidenschaft für alle Dinge, die mit Outdoor zu tun haben.
– Authentisch sein bedeutet für uns, positive wie negative Erfahrungen mit Ausrüstung, Tourengebieten und anderen Dienstleistungen in unseren Blogartikeln offen zu kommunizieren, damit unsere Leser für ihre nächsten Outdoor-Aktivitäten bestmöglich informiert sind.

WIR TESTEN TRANSPARENT

– Um unseren Lesern spannende und informative Inhalte liefern zu können, testen wir Ausrüstung, gehen auf Tour, schauen uns interessante Dienstleistungen an, die für unsere Leser von Relevanz sein könnten.
– Wir sind transparent, unabhängig und ehrlich.
– Der Inhalt spiegelt immer die Meinung des einzelnen Bloggers wieder.
– In unseren Artikeln soll der Leser ein klares Bild davon bekommen, wo wir unterwegs waren, wie und wie lange wir etwas getestet haben und warum wir über etwas schreiben.
– Wir machen unsere Lesern unmissverständlich darauf aufmerksam, wenn Ausrüstung, Reisen oder andere Leistungen für unsere Publikationen von Partnern unterstützt wurden.

WIR KOMMUNIZIEREN, WER UNS UNTERSTÜTZT

– Hat ein Blogger Unterstützung bei der Erstellung eines Inhaltes bekommen, so kommuniziert er diese Unterstützung transparent, offen und unmissverständlich.
– Unterstützung kann viele Formen annehmen und nur die klare Äußerung über die Art und Weise der Unterstützung hilft unseren Lesern, unsere Inhalte richtig einschätzen zu können.
– Unterstützung schließt unentgeltlich zur Verfügung gestellte Testprodukte, finanziell unterstützte Touren und andere bezahlte Leistungen mit ein.
– Unseren Partnern sichern wir Inhalte in hoher Qualität zu. Diese Inhalte werden von uns Bloggern genau so offen und ehrlich erstellt wie Beiträge, die ohne Unterstützung zu Stande gekommen sind.

WIR SIND UNABHÄNGIG

– Redaktionelle Beiträge sind unbeeinflusst.
– Wir erstellen authentischen und hochwertigen Content.
– Unseren Partnern ist klar, dass Ihre Unterstützung keinen Einfluss auf die Art und Weise haben wird, wie wir uns zu Produkten, Touren und anderen Dienstleistungen äußern.

Dieser Outdoor Blogger Codex ist die ethische Grundlage, der wir uns verpflichtet fühlen, und an die wir uns halten.