Wandern Wandern in Nordrhein Westfalen

Macht mit! Wandern für Kinderrechte mit der Kindernothilfe

Bild: Copyright Kindernothilfe

Als Ludwig und Lorenz auf einem Barcamp von einer Influenzer-Aktion ihres Arbeitgebers – der Kindernothilfe (Info) – erzählt haben, war ich sofort Feuer und Flamme. Ich bin gleich zu den beiden gegangen und habe gefragt, ob sie nicht Lust haben, meinen Studenten an der Hochschule Düsseldorf von ihren Erfahrungen, den Herausforderungen und Abenteuern des Projektes zu erzählen. “Klar, warum nicht” war die Antwort und daraus haben sich zwei sehr spannende Vorlesungen mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen (vielen Dank nochmal an die beiden) der Youtuber-Kampagne der Kindernothilfe ergeben.

60 Jahre Kindernothilfe

Bei der zweiten Vorlesung haben Ludwig und Lorenz mir von einer Wanderung zum 60jährigen Geburtstag des NGO erzählt und ich wurde sofort hellhörig. Geplant ist eine 60 Kilometer Wanderung in fünf Etappen von Duisburg vom Innenhafenfest nach Dortmund zum Kirchentag. Jeder kann mitwandern und das Team der Kindernothilfe vom 16. – 20. Juni 2019 unterstützen. Die Strecken sind zwischen 10 und 15 km lang. Zusätzlich zu den Wanderungen finden am Abend jeder Etappe besondere Aktion, z.B. ein Konzert oder eine Lesung, statt.

Ich wandere mit. Du auch?

Am Sonntag bin ich auch mit dabei. Kommt jemand mit? Lasst uns doch gemeinsam ein Zeichen für Kinderrechte setzen! Die Teilnahmegebühr liegt bei 8 Euro – egal wie viele Etappen ihr wandert. Meldet euch zur Wanderung hier an und helft mit dieser kleinen Spende dabei, Kinder auf der ganzen Welt zu unterstützen. Oder ihr spendet einfach so den Gegenwert von einem Milchkaffee, einer Pizza oder einer Kinokarte an die Kindernothilfe. Kontodaten: Bank für Kirche und Diakonie eG – KD Bank, IBAN: DE92 3506 0190 0000 4545 40, Verwendungszweck: Wanderung.

Wo man mich noch findet:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.